+49 152 133 59 226
schachspiel macht glücklich im alter
Freitag
9 November 2018

Geheimrezepte für ein glückliches Leben im Alter

Das Rentnerdasein braucht weder langweilig noch traurig zu sein. Alles, was in unserem Leben geschehen wird, hängt nur von uns ab. Die zehn Gebote für ein glückliches Alter ist eine Sammlung der Dinge, die wir tun sollten und können, um im Alter ein glückliches Leben zu führen.

 

  1. Akzeptieren Sie den Lauf der Zeit. Leben Sie nicht in der Vergangenheit, konzentrieren Sie sich darauf, was Sie für sich selbst tun können. Schon seit Jahren wollten Sie ein bestimmtes Buch lesen, den Dachboden aufräumen oder einen alten Freund besuchen? Genau jetzt kommt das glückliche Alter, das es Ihnen ermöglicht, Ihre lang gehegten Pläne zu verwirklichen.

 

  1. Widmen Sie sich Ihren Hobbies und lassen Sie andere daran teilhaben. Wenn Ihnen bislang die Zeit gefehlt hat, ein Hobby für sich zu entdecken, dann ist jetzt die Gelegenheit, das zu ändern. Das können Fahrradausflüge, Gartenarbeit, Fotografie oder sogar Schachspielen sein. Alles, was Ihnen Freude macht und bei dem Sie sich gut fühlen, ist geeignet.

 

  1. Achten Sie auf sich. Lassen Sie sich regelmäßig untersuchen, denn in einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist. Pflegen Sie auch Ihr äußeres Erscheinungsbild. Gehen Sie zum Friseur und zur Kosmetikerin. Laufen Sie nicht in ausgeleierten alten Klamotten rum, halten Sie sich auf dem Laufenden, was Trends in der Seniorenmode angeht. Lächeln Sie die Menschen an. So fühlen Sie sich in jedem Alter wohl in Ihrer Haut.

 

  1. Lernen Sie neue Leute kennen und halten Sie den Kontakt zu ihnen. Wie wäre es mit Weiterbildung an der Universität des 3. Lebensalters? Dort lernen Sie wunderbare Menschen kennen. Mit ihnen können Sie sich unterhalten, Partys für Menschen in Ihrem Alter besuchen und sich in die Jugendzeit zurückversetzt fühlen.

 

  1. Bleiben Sie fit durch Sport. Wer täglich Gymnastik macht, sich dehnt, Joggen geht oder sich anderweitig sportlich betätigt, fühlt sich gesünder und stärker. So erhält man sich nicht nur eine gute Figur und Kondition, sondern sorgt auch dafür, dass man noch viele Jahre unabhängig bleibt.

 

  1. Verkriechen Sie sich nicht zuhause. Wie man im Alter glücklich ist? Vor allem indem man sich seiner Umwelt öffnet. Laden Sie die Familie und Bekannte ein und profitieren Sie von Ihrer Unabhängigkeit. Sie sind nicht mehr an feste Arbeitszeiten, Haushaltspflichten oder die Kinder gebunden. Sie können alles tun, wann immer Sie möchten, also los!

 

  1. Übernehmen Sie ein Ehrenamt. Das Ehrenamt braucht auch Leute mit vielen Erfahrungen und Fähigkeiten. Menschen, die ein offenes Herz für das Leid anderer haben. Wer anderen hilft, fühlt sich gebraucht und wichtig, und dadurch auch… glücklich.

 

  1. Verwirklichen Sie Ihre Träume. Seit Langem träumen Sie davon, auf große Reisen zu gehen, historische Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, mit dem Flugzeug zu fliegen? Bislang haben Ihnen dafür Zeit und Mut gefehlt? Dann überwinden Sie sich jetzt. Genau darin besteht Ihr Plan für ein glückliches Alter. Es ist Ihnen vielleicht nicht klar, aber gerade diese Träume machen Sie glücklich, wenn Sie sie nur verwirklichen.

 

  1. Verbringen Sie Zeit mit Ihren Lieben. Tägliche Arbeit und Verpflichtungen haben Sie daran gehindert, Zeit mit Ihren Kindern und Enkeln zu verbringen? Werden Sie zum Mentor für Ihre Kinder und der beste Opa, die beste Oma für die Enkel. Das wird nicht nur für Sie eine wunderbare Erfahrung, sondern verschönert nebenbei noch das Leben Ihrer Lieben.

 

  1. Seien Sie ein Vorbild. Lassen Sie sich vom Alter nicht unterkriegen, lächeln Sie und genießen Sie das Leben. Leben Sie, als ob es kein Morgen gäbe, verschieben Sie nicht alles auf später. Sorgen Sie für das, was Ihnen wichtig ist. Zeigen Sie Ihrer Umwelt, dass das Glück in uns ist, unabhängig von der Situation, in der wir uns gerade befinden. Helfen Sie ihnen, dass auch sie die Möglichkeiten entdecken, die der Ruhestand für sie bereithält.

 

Wissen Sie nun, wie man ein glücklicher Senior wird? Machen Sie sich schon heute auf Ihren Weg. Machen Sie sich einen Plan für die Zukunft, die vor der Tür steht oder bereits begonnen hat. Als älterer Mensch können Sie immer auf die Hilfe Ihrer Lieben zählen. Verwirklichen Sie sich. Jetzt.

Rückkehr

WEITERE THEMEN

nordic walking
Mittwoch
25 Mai 2016

Der Alltag im Seniorenheim ist nicht langweilig

Wenn viele Menschen an Alten- oder Pflegeheime denken, haben sie nicht selten das Bild eines tristen Ortes vor Augen, in
weihnachten im alter
Donnerstag
15 Dezember 2016

Weihnachten im Seniorenheim verbringen

Besonders zu Weihnachten sehnen sich die Menschen nach Ruhe und Geborgenheit. Nach Zeit mit der Familie und nach der Rückbesinnung
billardspielen erania
Dienstag
17 Mai 2016

Wichtigste Probleme der Seniorenpflege in Deutschland

Die Menschen in Deutschland erreichen ein immer höheres Alter, zum einen wegen eines gesunden Lebenswandels und zum anderen wegen der