+49 152 133 59 226
ostsee
Freitag
28 Dezember 2018

Küstentherapie – wie beeinflusst das Meer unsere Gesundheit?

Der Aufenthalt am polnischen Meer wird nicht ohne Grund für Menschen empfohlen, die mit verschiedenen Arten von Krankheiten zu kämpfen haben. Vor allem ältere Menschen spüren die Vorteile einer Reise an die Ostsee besonders intensiv. Wenn Sie jedoch daran interessiert sind, die Frage, wie das Meer die Gesundheit beeinflusst, ausführlich zu beantworten, sollten Sie sich unsere Liste durchlesen. Wir hoffen, dass Sie nach dem Lesen einen kürzeren oder längeren Aufenthalt am polnischen Meer planen möchten.

Echte Wohltat für die Atemwege

Schon ein mehrtägiger Aufenthalt an der Ostsee bringt eine enorme Entlastung der Atemwege und verbessert deren komplexe Funktion. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass ein einzigartiges Sole-Aerosol in der Seeluft schwebt. Mit anderen Worten, mikroskopisch kleine Partikel von Salzwasser gelangen in die Luft, in deren Zusammensetzung sich verschiedene Arten von Chloriden und vor allem wertvolle Jodverbindungen befinden. Diese unscheinbaren kleinen Partikel dringen zusammen mit der eingeatmeten Luft in die Atemwege ein und setzen sich, was äußerst wichtig ist, in der Folge auf den Schleimhäuten der Atemwege ab. Es wurde auch nachgewiesen, dass sie sogar die Lungenbläschen erreichen. Unter dem Einfluss von chemischen Verbindungen des Meeres spendet die Atemluft Feuchtigkeit und regeneriert, reinigt aber auch effektiv. Dieser Sole-Aerosoleffekt lindert schnell alle Arten von hartnäckigen Erkrankungen der Lunge, der Bronchien oder des Kehlkopfes.

Küstentherapie ideal zur Stärkung der Abwehrkräfte

Zahlreiche Studien haben gezeigt, dass häufige Besuche an der polnischen Ostsee dazu beitragen, die Funktionsweise des Immunsystems zu verbessern. Dies liegt vor allem daran, dass der Körper intensiv arbeiten muss, um sich an unterschiedliche Bedingungen anzupassen. Alle Faktoren wie Temperaturschwankungen, wechselnder Luftdruck oder erhöhte Windgeschwindigkeit sind Reize, an die sich der Körper anpassen muss. Dadurch werden im gesamten menschlichen System so genannte adaptive und kompensatorische Reaktionen ausgelöst, die mit einer allgemeinen Belebung und Beschleunigung der wichtigsten Körperfunktionen verbunden sind. Durch diese Mechanismen reagiert das Immunsystem, das auch nach der Rückkehr aus dem Meer besser auf veränderte Wetterbedingungen reagiert.

Meeresluft ist ein Allheilmittel gegen Allergien

Bei der Beantwortung der Frage, wie das Meer die Gesundheit beeinflusst, ist es unmöglich, seine Auswirkungen auf die Symptome von Allergikern zu ignorieren. Experten vergleichen manchmal sogar einen Aufenthalt an der Ostsee mit der intensiven Nutzung einer Sauerstoffbar. Der Sauerstoffgehalt der Küstenluft ist deutlich höher als im Binnenland. Darüber hinaus ist die vom Wasser getragene Brise frei von Staub und Verschmutzung aller Art, was für Stadtbewohner ein echter Alptraum ist. Daher lohnt es sich, wenn Sie saisonale Allergien haben, die Zeit, wenn Ihre Symptome am hartnäckigsten sind, am Meer zu verbringen. Infolgedessen werden Sie sicherlich in der Lage sein, die Dosis der eingenommenen Antihistaminika deutlich zu reduzieren.

Wenn Sie Probleme mit der Schilddrüse haben, lohnt es sich, an die Ostsee zu gehen.

Wie zahlreiche Studien zeigen, leiden Menschen, die mehr als 300 km von der Küste entfernt leben, oft unter Jodmangel. Und es ist dieses Element, das für die einwandfreie Funktion der Schilddrüse entscheidend ist. Besonders häufige Besuche an der Ostsee sollten von Menschen in Betracht gezogen werden, die mit einer Schilddrüsenunterfunktion zu kämpfen haben. Die Küstenjodtherapie hilft, das Energieniveau zu erhöhen und den Stoffwechsel zu verbessern – mit anderen Worten, sie wirkt sich auf die gesundheitlichen Aspekte aus, die Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen am meisten betreffen.

Rückkehr

WEITERE THEMEN

tanz für senioren
Freitag
4 Januar 2019

Tanz als Rehabilitationsform für Senioren

Choreotherapie - eine Form der körperlichen Rehabilitation, aber auch der psychologischen, gehört in der Psychologie zur sogenannten Kunsttherapie oder Therapie
ostsee
Freitag
28 Dezember 2018

Küstentherapie – wie beeinflusst das Meer unsere Gesundheit?

Der Aufenthalt am polnischen Meer wird nicht ohne Grund für Menschen empfohlen, die mit verschiedenen Arten von Krankheiten zu kämpfen
Donnerstag
23 März 2017

Die neue Pflegereform – hohe Heimkosten werden zum Problem

Mit der neuen Pflegereform, die im Januar 2017 in Deutschland in Kraft getreten ist, sollten Versicherte eigentlich mehr Geld bekommen.