Chat with us, powered by LiveChat

Ältere Menschen sind besonders anfällig für eine COVID-19-Infektion. Aus diesem Grund sollten sie von qualifizierten Personen besonders sorgfältig betreut werden, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten. In der Seniorenresidenz Erania befolgen wir nicht nur die festgelegten Regeln, sondern bieten auch zusätzliche Verfahren zum Schutz der Gesundheit derjenigen an, die sich entschieden haben, in unserem Pflegeheim zu leben.

Unterstützung für Senioren während des Umzugs

Das Altersheim ist ein besonderer Ort für Senioren, die professionelle Pflege und komfortable Lebensbedingungen benötigen. Uns ist die aktuelle sanitäre und epidemiologische Situation bewusst und wir bemühen uns, das Risiko der Ausbreitung des Coronavirus zu minimieren, indem wir die festgelegten Verfahren befolgen. Häufig sind Angehörige nicht in der Lage, Senioren angemessen zu versorgen und können auch das Risiko einer COVID-19-Übertragung durch unbewusstes Versagen bei der Aufrechterhaltung angemessener Sicherheitsmaßnahmen erhöhen. Das Pflegeheim Erania kümmert sich um die Gesundheit und das Leben der Senioren und bietet eine 24-Stunden-Betreuung in einer komfortablen Umgebung. Die Aktivitäten der Residenz beschränken sich jedoch nicht nur auf Standardrichtlinien, sondern gehen auch deutlich über die bestehenden Befehle hinaus. Wie sind die Regeln für die Aufnahme neuer Bewohner in ein Pflegeheim Erania?

Zusätzliche Sicherheitsverfahren

Der Umzug an einen neuen Ort, insbesondere in Zeiten einer Pandemie, kann kompliziert erscheinen. Dies muss jedoch nicht der Fall sein – wir bieten den Senioren und ihren Betreuern, bzw. Familien volle Unterstützung, auch bei der Erledigung aller Formalitäten. Im Falle von älteren Menschen mit eingeschränkter Mobilität helfen wir bei der Organisation von Transporten (u.a. ein medizinischer Transport) unter Einhaltung höchster Sicherheitsstandards. Obligatorische und übliche persönliche Schutzausrüstung sind natürlich Masken, Visiere, Handschuhe und Desinfektionsmittel, die sowohl für Senioren als auch für das Personal jederzeit verfügbar sind. Auch alle Flächen und Gegenstände, die beispielsweise häufig berührt werden, werden sorgfältig desinfiziert, z. B. Griffe, Türen, Handläufe, Tische oder Fahrstuhlknöpfe. Zusätzliche Formen der Sicherheit ermöglichen einen maximalen Gesundheitsschutz für Senioren sowie für alle Mitarbeiter unserer Seniorenresidenz. Wir haben spezielle zusätzliche Verfahren in Form von Desinfektionsmatten, einem Desinfektionstor (Clean Gate) für diejenigen, die die Einrichtung betreten, der Reinigung der Gemeinschaftsräume und Toiletten mit einem Dampfstaubsauger sowie der Beleuchtung der Räume mit UV-Lampen eingeführt.

Coronavirus-Tests und präventive Quarantäne

Bei der Aufnahme neuer Bewohner in unsere Seniorenresidenz an der Ostsee basieren wir auf einem dreistufigen Sicherheitssystem. Wie sieht es aus?

  1. Ein Coronavirus-Test wird von Ihnen 48 Stunden vor dem Umzug durchgeführt. Die Einzelheiten stellen wir potentiellen Bewohnern zur Verfügung nach Erhalt der medizinischen Unterlagen und der Zustimmung unseres Arztes zur Aufnahme.
  2. Bei der Ankunft wird ein Screening-Test durchgeführt.
  3. Jeder neue Bewohner wird für 10 Tage unter der Obhut von qualifiziertem Personal unter einer präventiven Quarantäne gestellt.

Darüber hinaus erfolgt die Besichtigung der Einrichtung vor der Aufnahme auf der Grundlage der festgelegten Sicherheitsstandards – danach stellen wir unseren Gästen und Bewohnern persönliche Schutzausrüstung – Masken, Visiere, Handschuhe und Desinfektionsmittel – zur Verfügung. Für die Präsentation der verfügbaren Räume haben zwei eigene Räume vorgesehen, in denen auch Gespräche mit dem stellvertretenden Direktor geführt werden können. Wir schaffen einen einzigartigen und komfortablen Lebensraum für Senioren und geben uns Mühe, um die maximale Sicherheit der Bewohner und des gesamten Personals zu gewährleisten. Und das alles dient dazu, dass die älteren Menschen sich nicht um ihre Grundbedürfnisse kümmern müssen und diese schwierigen Momente in einer ruhigen Atmosphäre durchleben, inmitten von Menschen, die 24-Stunden-Betreuung und psychischen Komfort sichern.