Chat with us, powered by LiveChat

 

Die Ankunft des Herbstes bedeutet nicht, dass wir auf Reisen verzichten müssen. Im Gegenteil, September und Oktober sind in vielerlei Hinsicht die beste Zeit für Touristen. Kolberg ist eines der interessantesten Reiseziele für deutsche Senioren. Was kann man im Herbst am Meer tun? Was ist zu sehen, welche Aktivitäten sind zu unternehmen, welche Behandlungen lohnen sich?

Wo liegt Kolberg?

Kolberg ist eines der beliebtesten Reiseziele in Polen. Erstens ist seine Lage sehr attraktiv: es liegt an der Ostsee, weniger als zwei Stunden von Stettin und drei Stunden von Danzig entfernt. Im Sommer kann es sehr voll werden, im Herbst gibt es definitiv weniger Touristen – und dies fördert echte Erholung und die Möglichkeit, Kolberg während der Kurreise in Ruhe zu besichtigen.

Wer kommt nach Kolberg?

Kolberg ist eine der schönsten polnischen Städte mit einer langen Kurtradition. Patienten aus ganz Europa kommen seit Jahren hierher. Dieser Ort wird für Kurreisen ausgewählt, um sich nach orthopädischen Verletzungen oder rheumatologischen Erkrankungen zu erholen. Oft kommen Menschen hierher, die wegen Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege Ruhe und frische Luft suchen.

Was ist sehenswert in Kolberg?

Die Stadt zeichnet sich nicht nur durch den breiten Sandstrand und die hervorragenden gastronomischen Einrichtungen aus, sondern auch durch die erwähnten Ferienorte und zahlreiche Denkmäler. Sehenswert sind der Leuchtturm im Hafen und das historische Rathaus. Kolberg ist auch berühmt für die Basilika der Himmelfahrt der Jungfrau Maria. Und wenn sich jemand für religiöse Architektur interessiert, sollte er auch die gotische Kirche des Heiligen Johannes des Täufers besuchen, die gleich in der Nähe liegt.

Es ist erwähnenswert, dass sich die älteste Eiche von Polen in Kolberg befindet, die derzeit etwa 800 Jahre alt ist. Im Jahr 2000 fand ihre Taufe statt, bei der sie den Namen “Bolesław” (zu Ehren von König Bolesław dem Tapferen) erhielt. Die Eiche wächst relativ unweit vom Altersheim Erania in Malechowo.

Kolberg ist auch eine Stadt mit vielen kulturellen Veranstaltungen. Konzerte, Aufführungen, Festivals und viele andere Attraktionen erwarten Touristen und Bewohner des Altersheims an der Ostsee nicht nur in der Hochsaison, sondern auch im Herbst und Winter.

Der Hauptvorteil von Seniorenreisen nach der Saison

Kolberg ist ein Muss für Senioren, die sich in Polen aufhalten. Wenn wir im Herbst dorthin fahren, können wir viel sparen. Die Preise in den Ferienorten nach der Saison sind in der Regel viel niedriger als während der Ferienzeit. Urlaub in der Herbstsaison wird auch aufgrund der geringeren Anzahl von Urlaubern, Ruhe und Frieden viel komfortabler.