Chat with us, powered by LiveChat

Wir verbinden das Alter oft mit dem Umzug in ein Dorf oder eine Kleinstadt. Die meisten Senioren bevorzugen es, in einer ruhigen Umgebung zu leben, die ein friedliches Leben garantiert. Es gibt jedoch auch Menschen, die nicht vorhaben, die Stadt zu verlassen, und die froh sind, ihren Charme genießen zu können. Wo lässt man sich im Ruhestand nieder? Entdecken Sie die Vor- und Nachteile des Seniorenlebens in der Stadt.

Warum in einer Stadt leben?

Es ist weit verbreitet, dass Senioren in eine ruhigere Gegend ziehen, wenn sie in Rente gehen. Sie sind nicht mehr so aktiv wie früher, sie brauchen mehr Ruhe und Frieden. In der Tat tun einige Senioren genau das, aber dies ist keine gute Lösung für alle. Besonders in einer Situation, in der ein Mensch sein ganzes Leben in der Stadt verbracht hat – dann verliert die der Wunsch nach Veränderung gegen die Gewohnheit.

Das Leben in einer Stadt hat jedoch viele Vorteile. Einer von ihnen ist möglicherweise der einfachere Kontakt mit Menschen. Auch wenn der Senior alleine lebt, hat er wahrscheinlich jemanden in seiner Umgebung, ob Familie oder Freunde. In der Stadt funktioniert der öffentliche Verkehr normalerweise sehr gut, was das Reisen und gegenseitige Besuche erleichtert. Es ist erwähnenswert, dass in vielen Städten der öffentliche Verkehr für Senioren kostenlos ist oder es erhebliche Rabatte gibt.

Darüber hinaus gibt es in der Stadt viele weitere Möglichkeiten, jemanden kennenzulernen. Der Besuch des Parks, der Bibliothek oder des örtlichen Kulturheims ist eine gute Gelegenheit, neue Freunde zu finden. Man kann sich auch einem örtlichen Seniorenclub oder Aktivitäten anschließen, die speziell für diese Altersgruppe entwickelt wurden, z. B. für Sport oder Entwicklung von Hobbys. Möglichkeiten gibt es genug.

Weitere Argumente für das Leben in der Stadt sind: eine große Auswahl an Geschäften und Supermärkten, ein reiches kulturelles Angebot der Stadt (Kinos, Theater, Konzertsäle, Kulturzentren, Museen), ein breites gastronomisches Angebot und ein einfacher Zugang zur medizinischen Versorgung.

Oder vielleicht ist es besser, auf dem Land zu leben?

Das Leben in der Stadt hat auch seine Nachteile. Dazu gehören allgegenwärtiger Lärm. Umfangreiche Straßen- und Kommunikationsinfrastruktur, Flugzeuge, Autos, die im Stau stehen – all dies erzeugt ständigen Tumult, verursacht aber auch Luftverschmutzung. Das Leben in einem ständigen Trubel kann anstrengend sein, besonders für ältere Menschen, die etwas mehr Ruhe und Frieden erleben möchten. Die hohe Konzentration von gesundheitsschädlichen Verbindungen in der Stadtluft trägt jedoch nicht zum Wohlbefinden der Bewohner bei. In dieser Hinsicht wirkt das Landleben viel ruhiger und gesünder.

Ein weiterer Aspekt, der zum Plus des ländlichen Lebens beiträgt, ist die Möglichkeit, einen eigenen Garten zu haben oder Pflanzen bei sich Zuhause anzubauen. Senioren sollten viel Zeit im Freien verbringen. Darüber hinaus haben viele von ihnen große Freude daran, sich um Blumen zu kümmern oder Blumenbeete zu pflegen. Mit Ihrem eigenen Stück Land kann man nicht nur die körperliche Verfassung aufrechterhalten, sondern auch das geistige Wohlbefinden positiv beeinflussen.

Das Leben auf dem Land läuft langsamer. Wir haben mehr Zeit für uns selbst, wir müssen uns nirgendwo hin beeilen. Auch der Frieden, den uns ein solches Landleben garantiert, ist äußerst wertvoll.

Denken Sie über einen Umzug nach? Einige Tipps

Bevor Sie sich für einen Umzug entscheiden, sollten Sie alle Vor- und Nachteile analysieren. Wählen wir auf dieser Grundlage, was für uns am besten ist und was unserem Charakter und unserer Lebenseinstellung entspricht. Bei der Änderung des Wohnorts ist auf praktische Aspekte zu achten, z. B. auf die Entfernung zur nächsten Stadt, die medizinische Versorgung oder die Verfügbarkeit von Geschäften und Apotheken.

Wenn Sie über einen Umzug in ein Altersheim nachdenken, sollten Sie die Residenz Erania in Erwägung ziehen. Sie ist eine ideale Lösung für Menschen, für die die Nähe zur Natur und die Gesellschaft anderer Senioren wichtig sind. An einem solchen Ort wird das Leben in einer ruhigen, schönen Gegend fließen, und gleichzeitig werden wir Zugang zu allen Annehmlichkeiten und Bequemlichkeiten haben.